Tauchausbildung

Ausbildung

Die Tauchausbildung gliedert sich in 5 Unterpunkte. 

Schnorcheltauchkurs

Der Einstieg in die Unterwasserwelt beginnt mit der ABC-Ausrüstung (Tauchbrille, Tauchflossen, Schnorchel). 
Im Umgang mit diesen sind grundlegende Kenntnisse über die besonderen Umstände der Unterwasserwelt erforderlich. Wer sich der physikalischen Gegebenheiten bewusst ist, weiß damit umzugehen. Der Schnorcheltauchkurs vermittelt Jugendlichen ab einem Alter von 12 Jahren den Umgang mit Schnorchel, Maske und Flosse. Dieser Lehrgang ist die Basis für jeden sicheren Tauchgang und einen perfekten Einstieg in das schöne Hobby.