Sanitätswesen

Der Bereich Sanitätswesen umfasst alle Bereiche, die sich mit der erweiterten Ersten Hilfe befassen. Hierzu zählen zunächst die Sanitätslehrgänge A und B, in denen die im Erste-Hilfe-Kurs erworbenen Kenntnisse vertieft und erweitert werden. Dieses erweiterte Wissen wird unter anderem für die Absicherung von Veranstaltungen genutzt. Um nach der Ausbildung immer auf dem aktuellsten Stand zu bleiben, finden im Rahmen der Sanitätsgruppe regelmäßige Fortbildungstreffen statt, die sogenannten Dienstabende.

Damit unsere Sanitätskräfte bestmöglich auf Notfallsituationen vorbereitet werden können, benötigt man eine möglichst praxisnahe Aus- und Fortbildung. Hierzu benötigen wir insbesondere unsere Mimen. Diese nutzen, im Rahmen der Realistischen Unfall- und Notfalldarstellung (RUND), Ihr Schauspielerisches Talent um Krankheitsbilder und Verletzungen möglichst realistisch nachzuspielen.